ChronikKultur

Belvedere 21: OPEN HOUSE am 14. April – Kunst, Natur und Klima im Fokus

Das Belvedere 21 in Wien veranstaltet am 14. April das erste OPEN HOUSE 2024, bei dem ein vielfältiges Programm für Kunstinteressierte jeden Alters geboten wird. Unter dem Motto „Summen und Brummen“ steht dabei die Natur, das Klima und das Frühlingserwachen im Fokus. Neben verschiedenen Familienaktivitäten gibt es im Blickle Kino ein abwechslungsreiches Filmprogramm, das sich mit dem Thema Natur auseinandersetzt. Kunstvermittler*innen bieten zudem Einblicke in die aktuellen Ausstellungen im Belvedere 21, darunter „Dog Days Bite Back“ von Oliver Ressler, „Not Cool but Compelling“ von Tamuna Sirbiladze und „Soil Fictions“ von Angelika Loderer.

Highlight des Tages ist ein Gespräch zwischen Kuratorin Luisa Ziaja und Oliver Ressler, der seit über dreißig Jahren den fortschreitenden Klimawandel dokumentiert und Aktionen von Aktivist*innen aufzeichnet. Anschließend erläutert Angelika Loderer im Dialog mit Kuratorin Verena Gamper ihr Interesse am Boden und den ökologischen, ökonomischen, politischen und kulturellen Geschichten, die damit verbunden sind. Kuratorin Gabriele Stöger-Spevak stellt zudem die Bronzen des international einflussreichen Bildhauers Fritz Wotruba vor.

Führungen mit dem Titel „60 Jahre Pavillon der Kunst“ vermitteln interessante Hintergrundinformationen zur Architektur und Geschichte des Gebäudes, das ursprünglich von Karl Schwanzer für die Weltausstellung 1958 in Brüssel geplant wurde. Zudem bietet „Schudini The Sensitive“, auch bekannt als Susanne Schuda, mit dem „Open Mic – Das öffentliche Mikrofon“ eine Bühne für Präsentationen und Beiträge zum Thema Klimakrise und Kunst.

Der Eintritt zum OPEN HOUSE 2024 im Belvedere 21 ist frei und das Programm bietet eine Vielzahl an Aktivitäten für Kunstinteressierte jeden Alters. Weitere Informationen zum Programm finden sich auf der Website des Belvedere 21.

Um einen Überblick über die Ausstellungen sowie weitere Informationen zum OPEN HOUSE 2024 zu geben, haben wir eine Tabelle mit den wichtigsten Fakten zusammengestellt:

Veranstaltung Datum Uhrzeit Eintritt
OPEN HOUSE 2024 14. April 11-18 Uhr kostenlos
Ausstellungen:
– „Dog Days Bite Back“
– „Not Cool but Compelling“
– „Soil Fictions“
Gespräch mit Oliver Ressler 14. April 14 Uhr kostenlos
Gespräch mit Angelika Loderer 14. April – Uhr kostenlos
Führung „60 Jahre Pavillon der Kunst“ 14. April – Uhr kostenlos
„Open Mic – Das öffentliche Mikrofon“ 14. April – Uhr kostenlos

Das Belvedere 21 lädt mit dem OPEN HOUSE 2024 dazu ein, einen Tag voller Kunst und Natur zu erleben und bietet ein abwechslungsreiches Programm für Besucher aller Altersgruppen.



Quelle: Belvedere / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"