Finanzen

Einberufung zur 80. Ordentlichen Hauptversammlung der Lenzing AG am 18. April 2024

Die Lenzing AG hat zur 80. Ordentlichen Hauptversammlung eingeladen, die am 18. April 2024 stattfinden wird. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorlage des Jahresabschlusses und des Lageberichts für das Geschäftsjahr 2023, die Entlastung der Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, die Wahl neuer Aufsichtsratsmitglieder, die Festsetzung der Aufsichtsratsvergütung für das Geschäftsjahr 2024, die Änderung der Satzung, die Beschlussfassung über die Ermächtigung des Vorstands zum Erwerb eigener Aktien und die Veräußerung von Aktien. Die detaillierte Tagesordnung sowie weitere Informationen zur Hauptversammlung sind auf der Internetseite der Gesellschaft einsehbar.

Die Lenzing AG ist ein österreichisches Unternehmen und einer der weltweit führenden Hersteller von Holzfasern. Das Unternehmen wurde 1938 gegründet und ist bekannt für seine nachhaltigen Produkte. Lenzing stellt hochwertige Fasern aus Zellulose her, die unter anderem in der Textil- und Vliesstoffindustrie verwendet werden. Die Produkte des Unternehmens finden Anwendung in verschiedenen Bereichen wie Bekleidung, Heimtextilien, Hygieneartikeln und technischen Anwendungen. Lenzing betreibt Produktionsstandorte in Österreich, Deutschland, Großbritannien, Brasilien, Indonesien und den USA.

Im Jahr 2023 erzielte die Lenzing AG einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 7.400 Mitarbeiter. Die Lenzing-Aktie wird an der Wiener Börse gehandelt.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den wichtigsten Informationen zur Einberufung der 80. Ordentlichen Hauptversammlung:

Datum 18. April 2024
Uhrzeit 10:00 Uhr (MESZ)
Veranstaltungsort Kulturzentrum Lenzing
Adresse Johann-Böhm-Straße 1,
4860 Lenzing
Tagesordnung 1. Vorlage des
festgestellten
Jahresabschlusses mit
dem Lagebericht
2. Beschlussfassung
über die Entlastung der
Mitglieder des
Vorstands
3. Beschlussfassung
über die Entlastung der
Mitglieder des
Aufsichtsrats
4. Beschlussfassung
über die Festsetzung
der Vergütung an die
Mitglieder des
Aufsichtsrats für das
Geschäftsjahr 2024
im Voraus

Die Einberufung der Hauptversammlung sowie weitere Informationen sind auf der Internetseite der Lenzing AG unter www.lenzing.com verfügbar.

Die Lenzing AG unterliegt dem Aktiengesetz und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Datenschutz. Personenbezogene Daten von Aktionären werden zur Durchführung und Organisation der Hauptversammlung verwendet und an externe Dienstleistungsunternehmen weitergegeben. Aktionäre haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung ihrer Daten zu erhalten und können ihre Rechte gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geltend machen.

Dieser Beitrag enthält Informationen zur Einberufung der 80. Ordentlichen Hauptversammlung der Lenzing AG am 18. April 2024. Die Tagesordnung umfasst verschiedene Punkte wie die Vorlage des Jahresabschlusses, die Entlastung der Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder, die Wahl neuer Aufsichtsratsmitglieder und die Änderung der Satzung. Weitere Informationen zur Hauptversammlung sowie zum Datenschutz finden Sie auf der Internetseite der Lenzing AG.



Quelle: Lenzing AG / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"