Finanzen

Wienerberger AG: Weitere Zulassungspflichten werden folgen

Pressemitteilung:

Wienerberger AG: Weitere Zulassungspflichten in Aussicht

Wienerberger AG hat am 28. Februar 2024 eine Pressemeldung veröffentlicht, in der sie die Durchführung von weiteren Zulassungspflichten ankündigt. Diese Meldung wurde von EQS News veröffentlicht, einem Service der EQS Group AG. Gemäß § 119 Absatz 9 BörseG ist der Emittent allein für den Inhalt dieser Pressemitteilung verantwortlich.

In der vergangenen Woche hat Wienerberger eine Resolution des Vorstands veröffentlicht, in der die Verwendung von eigenen Aktien zur Verwendung als zusätzlicher Nicht-Zahlungsmittel-Transaktionswährung angekündigt wurde. Diese Aktien sollten für den Erwerb von 100% der Anteile an der Terreal Holding SAS, Frankreich, verwendet werden. Die Absicht und der Bericht über die Verwendung eigener Aktien wurden über ein paneuropäisches elektronisches Vertriebssystem sowie auf der Website von Wienerberger veröffentlicht.

Wienerberger AG gibt bekannt, dass die Verwendung der 6.000.000 eigenen Aktien off-market erfolgte. Der Bestand dieser Aktien entspricht etwa 5,37% des Aktienkapitals von Wienerberger AG. Die Verwendung der Aktien wurde unmittelbar am 27. Februar 2024 abgeschlossen. Der Höchst-/Tiefstkurs pro Aktie beträgt 26,00 EUR, was zu einem Gesamtwert der verwendeteten Aktien von 156.000.000 EUR führt. Durch die Verwendung dieser 6.000.000 eigenen Aktien wurden Aktien im Wert von mehr als 0,1% des Aktienkapitals übertragen.

Wienerberger AG ist ein österreichisches Unternehmen, das sich auf Bau- und Infrastrukturlösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1819 gegründet und hat seitdem eine lange Geschichte in der Baubranche. Wienerberger ist international tätig und hat Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Informationen aus der Pressemitteilung:

Datum Anzahl der verwendeten Aktien Aktienkapital-Anteil Höchst-/Tiefstkurs pro Aktie Gesamtwert der verwendeten Aktien
27.02.2024 6.000.000 ca. 5,37% 26,00 EUR 156.000.000 EUR

Wienerberger AG hat angekündigt, weitere Zulassungspflichten zu erfüllen. Dies könnte Auswirkungen auf das Unternehmen und die Aktionäre haben. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Entwicklungen auf den Aktienkurs und das Unternehmen auswirken werden.

Quelle: Wienerberger AG

(Wichtig: Dieser redaktionelle Beitrag wurde auf der Grundlage der gegebenen Pressemitteilung erstellt. Jegliche Meinungen oder Ansichten in diesem Artikel sind nicht als unsere eigenen anzusehen und spiegeln nicht die Ansichten des Unternehmens wider.)



Quelle: Wienerberger AG / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"