Kultur

Klavier-Abend „Oceano“ mit Naira Perdu im Amtshaus Wieden

Am 28. Februar findet im Amtshaus Wieden in Wien ein Klavier-Abend mit der Pianistin Naira Perdu statt, der vom Kunst- und Kulturverein Take 5 organisiert wird. Das Konzert trägt den Titel „Oceano“ und umfasst Kompositionen zum Thema „Ozean“. Die Zuhörer werden gebeten, großzügige Spenden für die Künstlerin zu leisten. Um Anmeldungen wird gebeten.

Naira Perdu ist eine renommierte Pianistin, die bereits in verschiedenen Ländern aufgetreten ist und Auszeichnungen bei Klavier-Wettbewerben erhalten hat. Neben ihren Solokonzerten tritt sie auch mit großen Orchestern auf und ist bei bedeutenden Musikfestivals vertreten.

Das Amtshaus Wieden ist ein Veranstaltungsort im 4. Bezirk von Wien, der regelmäßig kulturelle Veranstaltungen beherbergt. Weitere Informationen zu Veranstaltungen in diesem Bezirk können auf der Website der Stadt Wien gefunden werden.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die Komponisten, deren Melodien bei dem Klavier-Abend gespielt werden:

Komponist Melodien
Chopin
Debussy
Liszt
Ravel
Schumann

Das Konzert stellt eine einzigartige Gelegenheit dar, die Musik von talentierten Künstlern in einer intimen und ansprechenden Umgebung zu genießen. Interessierte sollten sich daher rechtzeitig anmelden, um einen Platz bei dem Klavier-Abend zu sichern.

Weitere Informationen zu Naira Perdu und ihren Auftritten finden sich auf ihrer Homepage.



Quelle: Stadt Wien – Kommunikation und Medien (KOM) / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"