Kultur

Maria Mazzotta präsentiert Live-Projekt im ORF RadioKulturhaus – Onde d’Italia (19.2.)

Maria Mazzotta, eine führende Stimme der Weltmusik-Szene, wird am 19. Februar im ORF RadioKulturhaus in Wien auftreten. Das Konzert findet im Rahmen der „Onde d’Italia“-Reihe statt und kann auch über einen Audio-Livestream verfolgt werden. Begleitet wird Mazzotta von Gitarrist Ernesto Nobili und Perkussionist Cristiano Della Monica.

Das Trio wird Mazzottas neues Album präsentieren, das Post-Rock-Texturen mit den musikalischen Traditionen und der lebendigen Interpretation von Mazzotta vereint. Ihr Repertoire besteht aus verschiedenen Kulturen und legt besonderen Wert auf vokale Charakteristika. Das neue Album drückt die vitale und unverblümte Kraft der ländlichen Tradition mit zeitgenössischen Instrumenten aus.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 26€, mit der ORF RadioKulturhaus-Karte erhalten Besucher eine Ermäßigung von 50%, während Ö1 Club-Mitglieder 10% Ermäßigung erhalten. Weitere Informationen zum Programm des ORF RadioKulturhauses können auf der Website radiokulturhaus.ORF.at oder beim Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377) eingeholt werden.

Tabelle:
– Datum: 19. Februar
– Uhrzeit: 19:30 Uhr
– Ort: ORF RadioKulturhaus
– Eintrittspreis: 26€
– Ermäßigungen: 50% mit ORF RadioKulturhaus-Karte, 10% für Ö1 Club-Mitglieder

Die Sängerin Maria Mazzotta ist bekannt für ihre außergewöhnliche Stimmenvielfalt und ihre Fähigkeit, verschiedene musikalische Traditionen in ihre Arbeit einzubeziehen. Sie ist eine gefragte Künstlerin in der Weltmusik-Szene und hat bereits mehrere Alben veröffentlicht. Der Konzertabend verspricht eine einzigartige Mischung aus traditionellen Klängen und zeitgenössischen Elementen zu bieten.

Neben ihrer musikalischen Tätigkeit ist Maria Mazzotta auch als Forscherin bekannt. Sie hat akribische Recherchen betrieben und sich intensiv mit den vokalen Charakteristika verschiedener Musikkulturen auseinandergesetzt. Ihr neues Album ist das Ergebnis dieser Arbeit und zeigt ihre Fähigkeit, die „ländliche Tradition“ mit modernen Instrumenten und Techniken auszudrücken.

Das ORF RadioKulturhaus in Wien ist bekannt für sein vielfältiges Musikprogramm und bietet regelmäßig Konzerte verschiedener Genres an. Die „Onde d’Italia“-Reihe widmet sich speziell der italienischen Musik und präsentiert sowohl etablierte als auch aufstrebende Künstler. Der Besuch des Konzerts bietet die Möglichkeit, eine herausragende Künstlerin der Weltmusik-Szene live zu erleben und Einblicke in die vielseitige Musiklandschaft Italiens zu gewinnen.

Mit einem Livestream des Konzerts haben Zuhörer die Möglichkeit, das Konzert bequem von zu Hause aus zu verfolgen. Dies ermöglicht auch Personen außerhalb der Region, an der Veranstaltung teilzuhaben und in den Genuss der faszinierenden Klänge von Maria Mazzotta zu kommen.

Das Konzert im ORF RadioKulturhaus ist eine großartige Gelegenheit, die außergewöhnliche Musik von Maria Mazzotta live zu erleben. Die Kombination aus traditionellen Klängen und modernen Elementen verspricht ein einzigartiges musikalisches Erlebnis zu sein. Der Eintrittspreis und die Ermäßigungen bieten jedem Interessierten die Möglichkeit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und die musikalische Vielfalt von Maria Mazzotta zu entdecken.



Quelle: ORF Radio / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"