KulturMedien

Bauernaufstand in Europa – Ursachen, Forderungen und Zukunft der Landwirtschaft

Mit Traktorkolonnen und Straßenblockaden protestieren Bäuerinnen und Bauern in vielen Ländern Europas gegen niedrige Erzeugerpreise, bürokratische Hürden und Umweltschutz-Auflagen der EU. In Österreich gibt es derzeit keine vergleichbaren Proteste, jedoch sieht sich die Bauernschaft hierzulande mit eigenen Problemen konfrontiert. Diese Themen stehen im Mittelpunkt der Diskussion in der Sendung „IM ZENTRUM“ am 11. Februar um 22.10 Uhr in ORF 2.

Es wird diskutiert, ob die Wut der Bäuerinnen und Bauern gerechtfertigt ist. In Österreich sind die Erzeugerpreise ebenfalls niedrig und die bürokratischen Hürden können auch hierzulande als belastend empfunden werden. Zudem erhalten die Bauern vermehrt Auflagen im Bereich des Umweltschutzes von Seiten der EU. Die Frage, die sich stellt, ist, welche Rolle die Bauernschaft zwischen Bauernhofromantik und Versorgung der Bevölkerung einnimmt. Auch die Preisgestaltung landwirtschaftlicher Produkte ist ein Thema, über das diskutiert wird. Es wird sich gefragt, wie viel diese Produkte kosten sollen, um sowohl den Bäuerinnen und Bauern ein angemessenes Einkommen zu ermöglichen als auch den Konsumentinnen und Konsumenten erschwingliche Preise zu bieten. Schließlich wird beleuchtet, was für eine zukunftsfähige Landwirtschaft erforderlich ist.

Hier sind die Gäste der Diskussionsrunde in „IM ZENTRUM“ am 11. Februar 2024:

  • Olga Voglauer, Landwirtschaftssprecherin von Die Grünen
  • Josef Moosbrugger, Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich und Vizepräsident des Österreichischen Bauernbunds
  • Timo Küntzle, Agrarjournalist und Buchautor
  • Theresa Imre, Unternehmerin und Nachhaltigkeitsexpertin
  • Siegfried Salchenegger, Bergbauer

Es wird erwartet, dass die unterschiedlichen Perspektiven der Gäste zu einer vielfältigen und interessanten Diskussion führen. Es bleibt abzuwarten, welche Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Landwirtschaft in Österreich diskutiert werden.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit Informationen zu den Gästen:

Gast Beruf/Funktion
Olga Voglauer Landwirtschaftssprecherin
Josef Moosbrugger Präsident Landwirtschaftskammer
Vizepräsident Österreichischer
Bauernbund
Timo Küntzle Agrarjournalist und Buchautor
Theresa Imre Unternehmerin
Nachhaltigkeitsexpertin
Siegfried Salchenegger Bergbauer

Es bleibt zu hoffen, dass die Diskussion konstruktive Ansätze für die Zukunft der Landwirtschaft in Österreich liefert und dazu beiträgt, die Probleme der Bauernschaft zu adressieren und Lösungen zu finden.



Quelle: ORF / ots

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"