KulturMedien

Europas Landwirte und Klimaschutz: EU-Kommission kippt umstrittene Pestizid-Vereinbarung

Am 11. Februar um 12.00 Uhr wird das ORF-Parlamentsmagazin „Hohes Haus“ in ORF 2 ausgestrahlt. Die Moderatorin Rebekka Salzer wird einige interessante Themen präsentieren, darunter Europas Landwirte und der Klimaschutz. In dieser Woche hat sich das EU-Parlament in Straßburg mit den Themen Klima und Umwelt befasst. Währenddessen fanden europaweite Bauernproteste statt, die teilweise in Brüssel eskalierten. Die Landwirte sind mit steigenden Produktionskosten und immer strengeren Auflagen konfrontiert und haben mit Straßenblockaden auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Eine umstrittene Pestizid-Vereinbarung wurde nun von der EU-Kommission gekippt. Es stellt sich jedoch die Frage, wie sich diese Entscheidung auf die Klimaziele auswirkt. Marcus Blecha wird darüber berichten.

Im Studio wird auch Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig sein, um zu diesem Thema Stellung zu nehmen. Ein weiteres Thema, das diskutiert wird, ist die Frage nach dem Wahltermin. Seit Bundeskanzler Karl Nehammer vor zwei Wochen seinen Österreich-Plan in Wels vorgestellt hat, wird über vorgezogene Nationalratswahlen spekuliert. Einige Mitglieder der ÖVP streben anscheinend eine Zusammenlegung mit der EU-Wahl am 9. Juni an. Dabei stellt sich jedoch die logistische Frage, da auch EU-Bürger:innen bei der EU-Wahl teilnehmen dürfen. Zudem ist der Fristenvorlauf zu bedenken. Susanne Däubel hat dazu den ehemaligen jahrzehntelangen Abteilungsleiter für Wahlangelegenheiten im Innenministerium Robert Stein, sowie Abgeordnete und den Politikwissenschafter Peter Filzmaier befragt.

Abseits der politischen Themen feiert Werner Zögernitz seinen 80. Geburtstag. Werner Zögernitz ist ein Experte, der sein gesamtes Berufsleben dem Parlament gewidmet hat und immer noch aktiv ist. Er war langjähriger ÖVP-Klubdirektor und ist Autor des Kommentars zur Geschäftsordnung des Nationalrats. Eine Feierstunde im Parlament fand zu diesem Anlass statt, bei der frühere Weggefährten und der „Hohes Haus“-Redakteur Claus Bruckmann anwesend waren.

Es bleibt spannend, welche weiteren Informationen und Diskussionen in der Sendung präsentiert werden. Es wird sicherlich interessant sein, die Ansichten der Politiker, Experten und Landwirte zu den aktuellen Themen zu hören und zu sehen, wie sich die Entscheidungen auf die Landwirtschaft und das Klima auswirken.



Quelle: ORF / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"