KulturMedien

Kulturelle Höhepunkte im ORF Vorarlberg – KulTour-Kompass für Frühjahr/Sommer 2024

Der ORF Vorarlberg stellt sein vielfältiges und abwechslungsreiches Kulturprogramm für das Frühjahr und den Sommer 2024 vor. Auf der Website vorarlberg.ORF.at und in jeder Ausgabe des Vorarlberger „Weekend-Magazins“ werden die aktuellen Kulturhighlights präsentiert.

Ein besonderer Höhepunkt ist das 40-Jahr-Jubiläum der beliebten Radiosendung „Focus – Themen fürs Leben“, die seit Langem ein fester Bestandteil von ORF Radio Vorarlberg ist. Zur Feier des runden Geburtstags findet am 15. März eine besondere Veranstaltung im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn statt. Der Vorarlberger Psychotherapeut und Arzt Alfried Längle wird in seinem Festvortrag darüber sprechen, wie ein glückliches Leben gelingen kann.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Wertvolle Kinder“ wird der bekannte Hirnforscher, Arzt und Psychotherapeut Joachim Bauer am 6. März über beziehungsorientierte Pädagogik aus neurowissenschaftlicher Sicht sprechen. Weitere Vorträge der Reihe beschäftigen sich mit genderreflektiertem Handeln im pädagogischen Alltag, der Entwicklung von Sicherheit im Umgang mit kindlichen Gefühlen und dem Thema postpartale Depression.

Auch im Bereich Literatur gibt es spannende Veranstaltungen. Das Buch „Das Geheimnis der Selbstliebe“ der diplomierten Lebens- und Sozialberaterin Carmen Franceschini wird am 14. März im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg vorgestellt. Zudem werden mehrere Gottesdienste aus Vorarlberg im kommenden halben Jahr österreichweit im Radio und zum Teil im Fernsehen übertragen.

Liebhaber der Blas- und Volksmusik kommen diesen Sommer bei zahlreichen Gelegenheiten mit dem neuen „Musikbrunch“ auf ihre Kosten. Im Juli findet außerdem wieder der große Musikwettbewerb des ORF Vorarlberg, „Sound@V“, beim Poolbar Festival in Feldkirch statt. Hier haben Bands und Einzelmusiker:innen aus Vorarlberg die Möglichkeit, ihr Können vor großem Publikum zu zeigen.

Auch außergewöhnliche Konzerterlebnisse stehen auf dem Programm. Das Werk „Solstices“ des Vorarlberger Komponisten Georg Friedrich Haas wird am 24. Februar vom „Ensemble Plus“ unter der Leitung von Guy Speyers im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg aufgeführt. Dabei handelt es sich um ein ungewöhnliches und intensives Konzert, das in völliger Dunkelheit inszeniert wird. Ab April findet zudem die Konzertreihe „Talente im Funkhaus“ statt, bei der Studierende der Stella Vorarlberg Privathochschule in Feldkirch ihr Können präsentieren.

Ein Höhepunkt im Sommer sind die Bregenzer Festspiele, bei denen der ORF Vorarlberg mit all seinen Medien vertreten sein wird. Neben umfassender Berichterstattung in Fernsehen, Radio, online und Social Media werden im ORF-Fernsehen national und via 3sat auch die große Eröffnung, das neue Spiel auf dem See „Der Freischütz“ und die Hausoper „Tancredi“ gezeigt.

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg, betont, dass der ORF Vorarlberg das Publikum mittendrin im Kulturgeschehen erleben lässt. Angelika Simma-Wallinger, Chefredakteurin ORF Vorarlberg, betont die Bedeutung von Kultur, um sich zu verstehen und Gräben in der Gesellschaft zu überwinden. Jasmin Ölz, Kulturkoordinatorin ORF Vorarlberg, lädt herzlich zu einem bunten Kulturfrühling und -sommer mit vielfältigen Kunst- und Kulturhighlights ein.

Einige der kulturellen Höhepunkte des ORF Vorarlberg im Frühjahr und Sommer 2024 sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

Datum Veranstaltung
15. März 40-Jahr-Jubiläum „Focus – Themen fürs Leben“
6. März Vortrag „Wertvolle Kinder“ – Joachim Bauer
14. März Buchvorstellung „Das Geheimnis der Selbstliebe“
Juli und August Bregenzer Festspiele
24. Februar Konzert „Solstices“
Ab April Konzertreihe „Talente im Funkhaus“
Juli Musikwettbewerb „Sound@V“ beim Poolbar Festival

Der ORF Vorarlberg bietet also auch im Jahr 2024 wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Kulturprogramm für alle Kulturliebhaberinnen und Kulturliebhaber in Vorarlberg. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Terminen sind auf der Website vorarlberg.ORF.at und im Vorarlberger „Weekend-Magazin“ zu finden.



Quelle: ORF / ots

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"