KulturMedien

ORF 1 Spezial: Zentrale Ergebnisse der ORF-Umfrage – Wie fühlt und denkt Österreich?

Wien (OTS) – Wie fühlt und denkt das Land? Was sind die ganz großen Sorgen? Wo drückt der Schuh am meisten? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der großen ORF-Online-Umfrage „ORF fragt“, an der mehr als 90.000 Menschen teilgenommen haben. Bei „ORF 1 Spezial: Wie geht’s Österreich? ORF fragt“ präsentiert Mariella Gittler die zentralen Ergebnisse der Umfrage. Die Sendung bietet eine emotionale Landvermessung und beleuchtet Themen, die viele Menschen in Österreich derzeit besonders beschäftigen.

In der Sendung werden verschiedene Reportagen gezeigt, die sich mit aktuellen Themen auseinandersetzen. Dabei werden Probleme wie die Wohnsituation, die Auswirkungen des Klimawandels und der Umgang mit der Teuerung thematisiert. Die Reportagen sollen den Zuschauern Serviceinformationen, Best-Practice-Beispiele und praktische Tipps bieten, um ihnen in herausfordernden Zeiten helfend zur Seite zu stehen.

Die Sendung wird von Experten wie der Ökonomin Heike Lehner und dem Markt- und Meinungsforscher Bertram Barth analysiert und diskutiert. Parallel zur Ausstrahlung werden auf der Projekt-Website ORFfragt.at alle Umfrageergebnisse veröffentlicht. Dabei werden die Ergebnisse auch nach soziodemografischen Gruppen wie Alter und Bundesland aufgeschlüsselt.

Zusätzlich zu den Reportagen werden in der Sendung verschiedene Themen behandelt, die in der Gesellschaft aktuell sind. Unter anderem wird gezeigt, wie man im Alltag clever und nachhaltig beim Einkauf sparen kann. Es werden auch Wohnprojekte vorgestellt, bei denen Menschen gemeinsam wohnen und Kosten teilen. Des Weiteren wird gezeigt, wie sich Bewohner einer Gemeinde in Tirol mit den Auswirkungen von Unwettern arrangieren und wie eine Energiegemeinschaft funktioniert, bei der Strom vom Nachbarn bezogen wird.

Die Sendung „ORF 1 Spezial: Wie geht’s Österreich? ORF fragt“ wird am 20. März um 21.05 Uhr auf ORF 1 ausgestrahlt.

Tabelle:
Die Tabelle zeigt einige zentrale Ergebnisse der ORF-Online-Umfrage „ORF fragt“.

Thema Ergebnis
Wohnsituation 45% finden Wohnen zu teuer
Klimawandel 60% empfinden Auswirkungen des Klimawandels
Teuerung 70% machen sich Sorgen über steigende Preise

Diese Ergebnisse geben einen Einblick in die Stimmungslage und die Sorgen der Bevölkerung Österreichs. Die Umfrage zeigt, dass viele Menschen mit Problemen wie der hohen Wohnkosten, dem Klimawandel und steigenden Preisen zu kämpfen haben. Die Sendung „ORF 1 Spezial: Wie geht’s Österreich? ORF fragt“ bietet den Zuschauern wertvolle Informationen und Lösungsansätze zu diesen Themen.



Quelle: ORF / ots

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"