KulturMedien

Villacher Fasching 2024 in ORF 2: Pointenfeuerwerk aus der Draustadt

Lei Lei in ORF 2: Am Faschingsdienstag, dem 13. Februar 2024, steht im ORF-2-Hauptabend mit dem 69. „Villacher Fasching“ der Höhepunkt der närrischen Zeit auf dem Programm, wenn die Publikumslieblinge aus der Draustadt unter der Regentschaft von Prinz Fidelius LXIX. und Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Anna II. um 20.15 Uhr die Faschingsherzen höherschlagen lassen. Eine Mischung aus altbewährten und neuen Programmpunkten bringt Pointen, Show und Schabernack auf die Lei-Lei-Bühne und sorgt für einen stimmungsvollen Faschingsausklang.

Bereits am Samstag, dem 10. Februar, um 20.15 Uhr wollten sich bis zu 740.000 Zuschauer:innen mit „Narrisch guat“ das erste Faschingshighlight nicht entgehen lassen. Im Durchschnitt sahen 697.000 Personen bei einem Marktanteil von 28 Prozent die Pointen der österreichischen Faschingsgilden. Um 22.25 Uhr drehte sich bei „Peter Rapp – Als wäre es gestern gewesen“ alles um „80 Jahre Peter Rapp“ – im Schnitt waren 394.000 Zuschauer:innen bei einem Marktanteil von 24 Prozent bei der Sendung zum Jubiläum des Entertainers mit dabei.

Beliebte Klassiker wie die „Hofnarren“ und „Die Praktikantin“ werden erneut ihren pointierten Polit-Klamauk präsentieren, während „Heike à la Carte“ und die „Jungs 2024“ für kurzweilige Pointen sorgen werden. Faschings-Legende Manfred Obernosterer kehrt in seiner bekannten Rolle als „Noste“ zurück und wird für heitere Momente im Lei-Lei-Programm sorgen. Hannes Hörbiger wird in seiner Paraderolle als „Nachzipfer“ auf den „Jungzipfer“ Joe Kohlhofer treffen und gemeinsam werden sie bissige Pointen liefern. Nathalie Karner-Tarmastin und Hans-Jörg Petrik, der nach einer Pause wieder auf der Bühne zu sehen sein wird, werden auf der Chaos-Couch eine Paartherapie durchlaufen, während Arnold Angermann alias „Die Spaßbrems’n“ zum zweiten Mal als Spiegel der Gesellschaft fungiert. Er wird kritische Blicke auf Medien, Politik und Gesellschaft werfen. Die ORF-Sendung „Starnacht“ wird beim Villacher Fasching in „Sparnacht am Silbersee“ umbenannt und sorgt für einen heiteren Abschluss des Villacher Faschings 2024.

Am Rosenmontag, dem 12. Februar, präsentieren um 11.50 Uhr in ORF 1 die kleinen Närrinnen und Narren der Draustadt in „Mini Lei Lei 2024“ ein buntes Programm beim 58. Kinderfasching im Congress-Center Villach. „Mini Lei Lei 2024“ ist auch schon on demand auf ORF KIDS unter kids.ORF.at zu sehen.

„Das Steirerland im Narreng’wand“ zeigt sich am Faschingsdienstag um 13.20 Uhr bei der Live-Übertragung des traditionellen Grazer Faschingsumzuges, der heuer zum 50. Mal gefeiert wird. Anlässlich dieses Jubiläums findet der Umzug auf einer verlängerten Strecke von der Grazer Oper bis zum Rathaus statt. Das Motto lautet heuer „Folscher 50er“.

Der Fasching hält auch bei ORF III Einzug und zeigt am 12. Februar ab 13.00 Uhr sechs Folgen „Humor kennt keine Grenzen“: Felix Dvorak präsentiert Sketche aus dem Archiv, u. a. mit Karl Farkas, Maxi Böhm, Ossy Kolmann und Otto Schenk. Ab 20.15 Uhr steht ein humorvoller dreiteiliger „ORF III Themenmontag“ auf dem Programm mit „Homo Niavaranicus – Das Beste aus den letzten 55 Jahren“, „Niavaranis Faschingsexpress“ (21.05 Uhr) und ein Best of „WODKA ORANGE“ (21.55 Uhr).

Noch mehr Niavarani und Sachen zum Lachen gibt es am Faschingsdienstag, dem 13. Februar, ab 13.40 Uhr mit fünf Ausgaben der Stand-up-Comedy „Wer lacht gewinnt“ und um 20.15 Uhr startet ORF III in eine lange Faschingsnacht des Austro-Humors: Mit Alex Kristans „Highlights aus den ersten drei Programmen“, „Klaus Eckel – Die besten Momente“ (21.15 Uhr), „Best of Karl Farkas“ (22.05 Uhr), der zweiteiligen Sendung „Farkas, Waldbrunn & Co“ (22.35 und 23.10 Uhr) mit den unvergesslichsten Momenten des legendären Kabarettduos sowie hochkarätiger Kolleginnen und Kollegen und schließlich drei Ausgaben „Best of Simpl“ mit „Bilanzen aus dem Kaffeehaus“ (23.40 Uhr), „Bilanzen der Liebe“ (0.30 Uhr) und „Bilanzen im Berufsleben“ (1.25 Uhr).

Tabelle:

Datum Uhrzeit Programm
10. Februar 20.15 Uhr Narrisch guat
10. Februar 22.25 Uhr Peter Rapp – Als wäre es gestern gewesen
12. Februar 11.50 Uhr Mini Lei Lei 2024
12. Februar 13.00 Uhr Humor kennt keine Grenzen
12. Februar 20.15 Uhr ORF III Themenmontag
13. Februar 13.40 Uhr Wer lacht gewinnt
13. Februar 20.15 Uhr ORF III Faschingsnacht

Alle Infos zum ORF-Faschingsprogramm sind unter presse.ORF.at abrufbar.



Quelle: ORF / ots

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"