BurgenlandKulturMedien

ORF-Radio Burgenland: Finale im Musikmärz – Austropop trifft Kabarett – Güssinger Markus Reisenhofer gewinnt Hauptpreis

Am 15. März 2024 fand das Finale der Veranstaltung „Musikmärz – Austropop trifft Kabarett“ auf ORF-Radio Burgenland statt. Bei dieser Veranstaltung wurde unter notarieller Aufsicht der Hauptpreis, ein Citroën C3, verlost. Teilnahmeberechtigt waren zehn Tagesgewinner, die die gesuchten drei Wörter eines Austropop-Hits nachsingen konnten. Der erste gezogene Autoschlüssel startete das Auto und somit gewann Markus Reisenhofer aus Güssing den Hauptpreis.

Das Motto dieses Jahr war „Austropop trifft Kabarett“, bei dem in der Sendung „Guten Morgen Burgenland“ österreichische Musik- und Kabarettgrößen aufeinander trafen. Dabei entstanden besondere Begegnungen, lustige und tiefgründige Gespräche sowie einzigartige exklusive Musikinterpretationen.

Besondere Duette fanden in diesem Jahr zwischen „Wiener Blond“ & Klaus Eckel, Stefanie Werger & Viktor Gernot, „Alle Achtung“ & Caroline Athanasiadis, Christopher Seiler & Fifi Pissecker, Reinhold Bilgeri & Gregor Seberg, Marianne Mendt & Wolf Bachofner, Birgit Denk & Robert Palfrader, Eva Maria Marold & Ulli Bäer & Andy Baum, Andreas Gabalier & Alex Kristan, Peter Cornelius & Erwin Steinhauer sowie Gary Lux & Herbert Steinböck statt. Die Interviews aller Paarungen können als Podcast auf der ORF Audio-Plattform „Sound“ nachgehört werden.

In den vergangenen Jahren waren bereits viele bekannte Künstler wie Reinhard Fendrich, Wolfgang Ambros, Maria Bill, Kurt Ostbahn, EAV, Ina Regen, Gerd Steinbäcker, Schiffkowitz, Tom Petting, Boris Bukowski, Die Seer, Carl Payer, Opus, Thomas Stipsits, Folkshilfe, Lemo, Josh, Norbert Schneider, Gery Seidl, Julian Le Play, Christian Kolonovits oder der verstorbene Arik Brauer im „Radio Burgenland Musikmärz“ zu hören.

Die Tabelle zeigt die Gewinner der vergangenen Jahre:

Jahr Gewinner
2020 Reinhard Fendrich
2019 Wolfgang Ambros
2018 Maria Bill
2017 Kurt Ostbahn
2016 EAV
2015 Ina Regen
2014 Gerd Steinbäcker
2013 Schiffkowitz
2012 Tom Petting
2011 Boris Bukowski
2010 Die Seer
2009 Carl Payer
2008 Opus
2007 Thomas Stipsits
2006 Folkshilfe
2005 Lemo
2004 Josh
2003 Norbert Schneider
2002 Gery Seidl
2001 Julian Le Play
2000 Christian Kolonovits
1999 Arik Brauer


Quelle: ORF Landesstudio Burgenland / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"