Kärnten

Educational Lab im Lakeside Park: Bildungs- und Forschungsimpulse über Grenzen hinweg

Das Educational Lab im Klagenfurter Lakeside Science & Technology Park hat nicht nur in Kärnten, sondern auch in Rumänien für Aufmerksamkeit gesorgt. Im Oktober 2021 besuchte eine Delegation aus dem rumänischen Kreis Călărași das Labor, um sich vor Ort über das Projekt zu informieren. Landeshauptmann Peter Kaiser empfing die Delegation und betonte in einer Videobotschaft die Bedeutung des Educational Labs für die Zukunft der Region Călărași.

Um den Know-how-Transfer von Kärnten nach Rumänien zu gewährleisten und die Zusammenarbeit zu vertiefen, besuchten nun Peter Holub und sein Bruder Rolf Holub, früherer Landesrat, Călărași. Dort wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, um das Projekt umzusetzen und auch EU-Mittel dafür zu beantragen.

Auch Bildungsreferent Daniel Fellner äußerte sich positiv über die Zusammenarbeit und das Educational Lab in Călărași. Er bezeichnete das Projekt als visionäres Konzept, das den Schwerpunkt auf den elementaren Bildungsbereich setzt und zukunftsrelevante Themen behandelt.

Das Educational Lab im Lakeside Park ist ein offenes Forschungslabor, das neue Lehr- und Lernformen in den Bereichen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), Forschung und Entwicklung, Entrepreneurship sowie Internationalität (Kultur, Sprachen) fördert. Es bietet einen besonderen Bildungsraum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um ihre Kreativität zu entfalten und zu entwickeln.

In der Tabelle finden Sie weitere Informationen zum Educational Lab:

Themenbereiche Beschreibung
MINT Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik
Forschung und Entwicklung Möglichkeit zur praktischen Umsetzung von Forschungsprojekten
Entrepreneurship Unterstützung von unternehmerischem Denken und Handeln
Internationalität Förderung von interkulturellem Austausch und Sprachen

Das Educational Lab im Klagenfurter Lakeside Park ist ein bedeutendes Bildungs- und Forschungsprojekt, das über die Grenzen von Kärnten hinaus Anerkennung findet. Die Zusammenarbeit mit der rumänischen Region Călărași dient dazu, das Know-how auszutauschen und gemeinsam neue Impulse für Bildung und Forschung zu setzen. Es bleibt spannend, die weitere Entwicklung und die möglichen Auswirkungen dieser Kooperation zu beobachten.

Weitere Informationen zum Educational Lab finden Sie auf der offiziellen Webseite: www.lakeside-scitec.com/educational-lab/educational-lab



Quelle: Land Kärnten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"