Salzburg

Landeshauptmann Haslauer trifft Salzburg Linien Geschäftsführer

Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat die beiden Geschäftsführer der Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH zu einem Besuch und Arbeitsgespräch im Chiemseehof empfangen. Gerlinde Hagler und Reinhard Gassner wurden im Januar 2024 als Doppelspitze der 100-Prozent-Tochtergesellschaft der Salzburg AG vorgestellt. Landeshauptmann Haslauer betonte nach dem Treffen, dass Hagler und Gassner eine herausfordernde Aufgabe übernommen haben, jedoch optimistisch ist, dass sie mit ihrer umfassenden Expertise dazu beitragen können, den öffentlichen Verkehr im Zentralraum zu modernisieren. Er wünschte ihnen alles Gute und sicherte ihnen die Unterstützung des Landes zu. Die Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH wurde am 1. November 2023 neugegründet.

Die Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Salzburg AG und für den öffentlichen Nahverkehr in der Stadt Salzburg und angrenzenden Gemeinden zuständig. Das Unternehmen betreibt Bus- und Bahnlinien und trägt maßgeblich zur Mobilität der Salzburger Bevölkerung bei. Die Region Salzburg ist bekannt für ihre hohe Lebensqualität und den modernen öffentlichen Verkehr. Die Salzburg Linien arbeiten kontinuierlich daran, das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbessern und den Bedürfnissen der Fahrgäste gerecht zu werden.

Im Zentralraum Salzburgs gibt es ein gut ausgebautes Streckennetz mit zahlreichen Bus- und Bahnverbindungen. Die Salzburg Linien sind bestrebt, die Verkehrsanbindungen weiter zu optimieren und die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit der Verkehrsmittel sicherzustellen. Durch Investitionen in moderne Fahrzeuge und Infrastruktur sollen die Attraktivität und die Nutzung des öffentlichen Verkehrs gesteigert werden.

Die Neugründung der Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH zeigt das Bestreben, den öffentlichen Verkehr in Salzburg auf ein neues Level zu heben. Das Unternehmen wird zukunftsweisende Konzepte entwickeln, um den Ansprüchen an ein nachhaltiges und effizientes Verkehrssystem gerecht zu werden. Dabei werden möglicherweise auch neue Technologien und alternative Antriebsformen eine Rolle spielen.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit weiteren Informationen zu den Salzburg Linien Verkehrsbetrieben:

Name des Unternehmens Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH
Gründungsdatum 1. November 2023
Eigentümer Salzburg AG
Zuständigkeit Stadt Salzburg und angrenzende Gemeinden
Verkehrsmittel Busse und Bahnen
Aufgabenbereiche Betrieb von öffentlichen Verkehrsverbindungen, Fahrplanerstellung, Kundenbetreuung
Ziele Modernisierung des öffentlichen Verkehrs im Zentralraum Salzburgs, Steigerung der Attraktivität und Nutzung von Öffis

Die Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH ist eine wichtige Institution für den öffentlichen Nahverkehr in Salzburg. Mit der Doppelspitze aus Gerlinde Hagler und Reinhard Gassner möchte das Unternehmen neue Impulse setzen und den Verkehr im Zentralraum Salzburgs weiterentwickeln. Die Unterstützung des Landes und die umfassende Expertise der beiden Geschäftsführer werden dabei eine wichtige Rolle spielen. Es bleibt abzuwarten, welche neuen Entwicklungen und Verbesserungen die Salzburg Linien in den kommenden Jahren umsetzen werden.



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"