SalzburgWirtschaft

SalzburgMilch – Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb für Lehrlinge

Die SalzburgMilch wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ anerkannt. In den letzten 10 Jahren hat das Unternehmen über 70 Lehrlinge in verschiedenen Lehrberufen ausgebildet und dabei ein umfassendes Lehrlingsprogramm entwickelt. Neben fachlicher und praxisorientierter Ausbildung legt die SalzburgMilch großen Wert auf die individuelle, soziale und kommunikative Persönlichkeitsentwicklung der Lehrlinge. Die Anerkennung als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ untermauert den hohen Stellenwert der Lehre bei der SalzburgMilch und zeigt, dass das Unternehmen eine Vielzahl von Kriterien erfüllt. Dazu zählen Erfolge bei Lehrabschlussprüfungen und Wettbewerben, Engagements im Bereich der Berufsinformation und Kooperationen sowie Weiterbildungsangebote für Lehrlinge und Ausbilder.

Die SalzburgMilch bildet derzeit 24 Lehrlinge in 8 verschiedenen Lehrberufen aus. Um den Lehrlingen eine optimale Betreuung zu bieten, stehen ihnen ein Netzwerk an Betreuern zur Seite. Für jeden Lehrberuf gibt es einen eigenen Coach und in den Abteilungen werden die Lehrlinge von Lehrlingsausbildern begleitet. Zusätzlich gibt es einen übergeordneten Lehrlingsbeauftragten, der sämtliche lehrlingsrelevanten Themen koordiniert. Um die persönlichen Fähigkeiten der Lehrlinge zu erweitern, werden Workshops zur Stressbewältigung, Vertrauensbildung sowie zu Team-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten angeboten. Die Lehrlingsbeauftragen nehmen regelmäßig an vertiefenden Kursen teil, um ihre Qualifikationen zu schärfen und neue Sichtweisen zu eröffnen.

Dank eines Rotationsplans erhalten die SalzburgMilch Lehrlinge einen breit gefächerten Einblick in alle Unternehmensbereiche. Dadurch können sie ihre eigenen Interessen und Talente erkunden und später in eine Spezialisierungsphase übergehen. Das SalzburgMilch Lehrlingsprogramm sorgt dafür, dass sowohl fachliche als auch persönliche Fähigkeiten der Lehrlinge erweitert werden. Um ein hohes Qualitätslevel in der Schulung junger Talente sicherzustellen, nehmen die Lehrlingsausbilder regelmäßig an vertiefenden Kursen teil.

Derzeit bildet die SalzburgMilch in folgenden Lehrberufen aus: Betriebslogistikkaufmann/Betriebslogistikkauffrau, Bürokaufmann/Bürokauffrau, Elektrotechnik, Lebensmitteltechnik, Mechatronik, Metallbearbeitung, Metalltechnik und Milchtechnologie.

Tabelle:

Lehrlingsberuf Anzahl der Lehrlinge
Betriebslogistikkaufmann/Betriebslogistikkauffrau X
Bürokaufmann/Bürokauffrau X
Elektrotechnik X
Lebensmitteltechnik X
Mechatronik X
Metallbearbeitung X
Metalltechnik X
Milchtechnologie X


Quelle: SalzburgMilch GmbH / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"