Salzburg

Telefonseelsorge und kids-line in Salzburg: Tausende Gespräche und Chats pro Tag

45 längere Telefongespräche pro Tag führt die Telefonseelsorge in Salzburg im Durchschnitt mit Erwachsenen. Die kids-line führte alleine im Vorjahr 51.000 Beratungs-Chats mit Kindern und Jugendlichen, wobei die Nachfrage stark gestiegen ist. Die Telefonseelsorge und die kids-line sind Einrichtungen, die Salzburgerinnen und Salzburger in verschiedenen Lebenssituationen beraten und unterstützen, insbesondere bei der Alltagsbewältigung, psychischen Erkrankungen und Einsamkeit.

Die Telefonseelsorge existiert seit 1978 und die kids-line seit rund 25 Jahren. Beide werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betrieben, von denen 240 aktiv sind und 22 derzeit in Ausbildung sind. Die beiden Einrichtungen werden von der Katholischen und Evangelischen Kirche getragen, während das Land Salzburg finanzielle Unterstützung bietet. Die Stadt Salzburg finanziert auch die kids-line. Besonders auffällig ist der Anstieg der Beratungszahlen bei den jungen Salzburgerinnen und Salzburgern.

Die Telefonseelsorge und die kids-line werden am häufigsten zur Bewältigung des Alltags in Anspruch genommen, gefolgt von psychischen Erkrankungen und Einsamkeit. Die Organisationen bieten eine niederschwellige Beratung und Hilfe per Telefon, E-Mail und Chat an. Die Anfragen bei der kids-line sind in den letzten Jahren stark angestiegen, insbesondere bei den zehn bis 14-Jährigen. Die Chat-Beratung wird bevorzugt, da sie für die Kinder diskreter ist.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telefonseelsorge absolvieren eine intensive zwei-jährige Ausbildung mit Wochenendkursen. Viele bleiben bis zu zehn Jahre in der Organisation. Bei der kids-line besteht das Beratungsteam zu 90 Prozent aus Praktikantinnen und Praktikanten, die Erfahrungen für ihr Psychologiestudium oder ihre Psychotherapeuten-Ausbildung sammeln.

Hier sind die wichtigsten Eckdaten für das Jahr 2023:

Tabelle: Telefonseelsorge und kids-line Statistik 2023

Einrichtung Anzahl Beratungs-Chats Anzahl Anrufe Ehrenamtliche Mitarbeiter Standorte
kids-line 51.000 24.000 240 Stadt Salzburg, Pinzgau, Lungau
Telefonseelsorge 17.000 240 Stadt Salzburg, Pinzgau, Lungau

Die Telefonseelsorge Salzburg ist unter der Rufnummer 142 oder auf der Website www.ts142.at erreichbar. Die kids-line Salzburg ist unter 0800 234 123 oder www.kids-line.at erreichbar.

(Artikel-Nr.: LK_240227_30)



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"