ChronikVorarlbergWirtschaft

Reisemedikamententasche für Ordnung in Haus- und Reiseapotheken

Reisemedikamenten-Tasche neu gedacht

Jeder kennt das Chaos in der eigenen Haus- oder Reiseapotheke: Eine Lade, Tasche oder Box voll von unaussprechbaren Medikamenten, deren Nutzen nach dem ersten Gebrauch oft vergessen wird. Wenn ein Leiden auftritt, wird eine neue Packung gekauft, deren Inhaltsstoffe meist ähnlich oder sogar identisch sind. Die Schachtel mit den Dosierungsangaben der Apotheke geht verloren oder wird unbrauchbar.

Natascha, eine Ärztin, hatte genug von diesem Medikamentenchaos – sowohl in ihrer eigenen Tasche als auch bei ihren Patienten. Sie suchte nach einer Lösung und fand ihre Partnerin in Crime, Monika, einer ideenreichen Umsetzerin. Die Sache war klar: Einfall für Zwei!

Das Konzept von „Einfall für Zwei“ ist einfach, aber genial. Es gibt zwei Taschen für zwei verschiedene Anwendungen: „fürALLEfälle“ bringt Ordnung in die Medikamente für eine praktische Haus- und Reiseapotheke, während „fürNOTfälle“ Struktur in das Verbandsmaterial und die Erstversorgung von Wunden bringt. Beide Taschen bieten Hilfe, Übersicht und Struktur in Situationen, die oft Hektik und Stress auslösen.

Schon beim Befüllen der Taschen spart man Kosten, da sie leer geliefert werden und man endlich die herumliegenden Medikamente und Verbandsmaterialien ordnen kann. Für alle anderen Medikamente holt man ärztlichen Rat oder fragt in der Apotheke nach. Durch einmaliges Einordnen und Beschriften der Produkte können die eigenen Medikamente besser verstanden werden.

Und ganz nebenbei leben die beiden Unternehmerinnen mit der Umsetzung ihrer Idee konsequent ihre Unternehmensphilosophie. Sie setzen auf Regionalität, Kontinentalität, Nachhaltigkeit, Wertschätzung, Fairness, extreme Strapazierfähigkeit, Flexibilität (für jede Art und Menge von Medizin), Humor und natürlich auf einen coolen Look.

Die Reisemedikamenten-Taschen sind auf der Webseite www.einfallfuerzwei.com erhältlich.

Tabelle:

Tasche Verwendung
fürALLEfälle Haus- und Reiseapotheke
fürNOTfälle Erst- und Wundversorgungs-Material

Absender:
Natascha und Monika



Quelle: Einfall für Zwei OG / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"