Wien

Ostern in Wien: Umfrage zu Feiern, Geschenken und Ostermärkten – W24 Stadtbarometer 2023

Das Stadtfernsehen W24 hat gemeinsam mit dem IFDD – Institut für Demoskopie und Datenanalyse unter der Leitung von Christoph Haselmayer das aktuelle W24-Stadtbarometer durchgeführt. In dieser Umfrage wurden verschiedene Aspekte rund um das Thema Ostern in Wien untersucht. Dabei wurde die Bevölkerung nach der Bedeutung von Ostern, dem Feiern von Ostern, dem Besuch der Kirche, den Ausgaben für Ostergeschenke, dem Besuch von Ostermärkten, den beliebtesten Ostermärkten, den Plänen für die Osterferien und der Wahlpräferenz bei Landtags- und Gemeinderatswahlen gefragt.

Die Umfrageergebnisse zeigen, dass Ostern für die Wiener Bevölkerung unterschiedlich wichtig ist. Nur 19% gaben an, dass Ostern für sie sehr wichtig ist, während 28% angaben, dass es für sie wichtig ist. 33% hingegen halten Ostern für weniger wichtig und 20% für gar nicht wichtig.

In Bezug auf das Feiern von Ostern gaben 30% an, dass sie Ostern aus religiösen Gründen feiern und um sich mit ihrer Familie oder Freunden zu treffen. 64% hingegen feiern Ostern nicht aus religiösen Gründen, verbringen aber gerne Zeit mit ihren Liebsten. Nur 6% der Befragten hatten keine klare Meinung dazu.

Interessanterweise gehen nur 15% der Wiener Bevölkerung zu Ostern in die Kirche, während 82% dies nicht tun. Für 3% war diese Frage nicht eindeutig zu beantworten.

Was die Ausgaben für Ostergeschenke betrifft, planten 14% der Befragten bis zu 20€ auszugeben, 16% bis zu 40€, 12% bis zu 60€ und 9% bis zu 100€. Nur 7% planten, mehr als 100€ für Ostergeschenke auszugeben. Gegensätzlich dazu geben 40% der Befragten an, keine Ostergeschenke zu kaufen, während 2% dies nicht wissen oder keine Angaben machen konnten.

In Bezug auf den Besuch von Ostermärkten gaben 14% an, dass sie bereits einen besucht haben, während 32% angaben, dass sie keine besucht haben und auch keinen Besuch planen. 53% hingegen haben noch keinen Ostermarkt besucht, planen jedoch noch einen Besuch. Nur 1% konnte diese Frage nicht eindeutig beantworten.

In einer weiteren Frage wurde nach den beliebtesten Ostermärkten in Wien gefragt. Dabei gaben 21% an, dass ihnen der Ostermarkt am Hof am besten gefällt, gefolgt vom Ostermarkt auf der Freyung mit 24% und dem Ostermarkt Schloss Schönbrunn mit 31%. Der Ostermarkt am Franz-Jonas-Platz gefällt 6% der Befragten am besten und für 12% gefallen ihnen andere kleinere Märkte. 40% konnten keine präferierte Antwort geben.

Was die Pläne für die Osterferien betrifft, gaben nur 2% der Befragten an, einen Ski-Urlaub zu planen. 12% haben einen anderen Urlaub geplant, 17% wollen Tagesausflüge machen und 68% haben keine konkreten Pläne für die Osterferien. Nur 1% konnte diese Frage nicht eindeutig beantworten.

Schließlich wurde die Bevölkerung nach ihrer Wahlpräferenz bei Landtags- und Gemeinderatswahlen gefragt, die am kommenden Sonntag stattfinden würden. Die SPÖ mit Michael Ludwig liegt bei 36% auf dem ersten Platz, aber sie leidet unter dem Gegenwind, den derzeit alle Regierenden spüren. Die FPÖ hat sich auf den zweiten Platz mit 21% etabliert. Die ÖVP und die Grünen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den dritten Platz und liegen beide bei 11%. NEOS und die Bierpartei kommen beide auf 8%. Die KPÖ profitiert vom gegenwärtigen medialen Hype, würde aber trotzdem knapp am Einzug in den Wiener Gemeinderat scheitern und kommt auf 4%. Andere Parteien spielen keine Rolle und kommen zusammen auf 1%.

Das W24-Stadtbarometer liefert wertvolle Erkenntnisse über die Einstellungen und Präferenzen der Wiener Bevölkerung in Bezug auf Ostern und die Wahlpräferenz für die Landtags- und Gemeinderatswahlen. Die Umfrage wurde anhand eines vorgeschichteten Randomverfahrens mit einer Stichprobengröße von 1000 Wahlberechtigten Wienern ab 16 Jahren durchgeführt. Die maximale Schwankungsbreite beträgt +/- 3,1%. Die Umfrage fand vom 21. März 2023 bis zum 26. März 2023 statt und wurde vom IFDD – Institut für Demoskopie & Datenanalyse in Hadersfeld durchgeführt.

Es ist interessant zu sehen, wie unterschiedlich Ostern in Wien gefeiert und erlebt wird. Die Ergebnisse der Umfrage können beispielsweise für die Planung von Ostermärkten oder die Ausrichtung von Osterevents genutzt werden, um den Wünschen und Bedürfnissen der Wiener Bevölkerung gerecht zu werden. Auch die Wahlpräferenzen bieten wichtige Hinweise auf politische Stimmungen und Trends in der Stadt.

Tabelle:

Frage Antwort
Wie wichtig ist Ihnen Ostern? 19% Sehr wichtig
28% Wichtig
33% Weniger wichtig
20% Gar nicht wichtig
0% Weiß nicht, keine Angabe
Feiern Sie heuer Ostern? 30% Ja, ich feiere Ostern aus religiösen Gründen und um mit meiner Familie/Freunden zusammenzukommen
64% Nein, ich feiere Ostern nicht aus religiösen Gründen, aber verbringe gerne Zeit mit meiner Familie/Freunden
6% Weiß nicht, keine Angabe
Gehen Sie zu Ostern in die Kirche? 15% Ja
82% Nein
3% Weiß nicht, keine Angabe
Wie viel planen Sie für Ostergeschenke auszugeben? 14% Bis 20 €
16% Bis 40 €
12% Bis 60 €
9% Bis 100 €
7% Mehr als 100 €
40% Ich kaufe keine Ostergeschenke
2% Weiß nicht, keine Angabe
Haben Sie schon einen Ostermarkt in Wien besucht oder planen einen zu besuchen? 14% Ja, ich war schon
32% Nein, ich habe keinen besucht und plane auch keinen Besuch
53% Nein, bisher noch nicht, aber werde noch einen besuchen
1% Weiß nicht, keine Angabe
Welche Ostermärkte in Wien gefallen Ihnen am besten? 21% Ostermarkt am Hof
24% Ostermarkt auf der Freyung
31% Ostermarkt Schloss Schönbrunn
6% Ostermarkt am Franz-Jonas-Platz
12% Andere kleinere Märkte
40% Weiß nicht, keine Angabe
Was haben Sie in den Osterferien geplant? 2% Ski-Urlaub
12% Anderer Urlaub
17% Tagesausflüge
68% Ich habe nichts geplant
1% Weiß nicht, keine Angabe
Angenommen am kommenden Sonntag wären in Wien Landtags- und Gemeinderatswahlen, welcher Partei würden Sie Ihre Stimme geben? 36% SPÖ mit Michael Ludwig
11% ÖVP mit Karl Mahrer
11% Peter Kraus / Judith Pühringer
8% Neos mit Christoph Wiederkehr
21% FPÖ mit Dominik Nepp
8% Bierpartei mit Dominik Wlazny
4% KPÖ kein Kandidat bekannt
1% Andere Partei


Quelle: Stadt Wien

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"