Wien

Stück Der Gott des Gemetzels im Theaterkistl: Spieltermine und weitere Informationen

Der „ArteFaktum Kulturverein“ führt das Stück „Der Gott des Gemetzels“ der Autorin Yasmina Reza auf. Die Aufführung findet am Freitag, den 15. März, und Samstag, den 16. März, im „Theaterkistl“ im Veranstaltungszentrum Aichholzgasse statt. Das Stück dreht sich um die Auseinandersetzungen zwischen den Eltern zweier gewalttätiger Kinder und thematisiert die Konflikte unter den Erwachsenen. Es wurde im Jahr 2011 von Roman Polanski verfilmt.

Unter der Regie von Alexander Kuchinka spielen Katharina Hauer, Gernot Maxa, Ortrun Obermann-Slupetzky, Peter Wälter, Deniz Aras Tolunay und Julian Kenngott. Die zwei Vorstellungen beginnen um 19.30 Uhr und der Eintritt beträgt 24 Euro. Es gibt eine Abendkasse, an der Karten auch zum ermäßigten Preis von 20 Euro erworben werden können. Weitere Informationen und Reservierungen sind telefonisch unter 0681/10 39 10 33 oder per E-Mail an info@artefaktum.at erhältlich.

Zusätzliche Aufführungen des Stücks finden im Theater Konfrontation in der Josefstadt statt, und zwar am Dienstag, den 19. März (Restkarten verfügbar) und am Freitag, den 22. März, jeweils um 19.30 Uhr.

Der ArteFaktum Kulturverein ist Mitglied bei „Basis.Kultur.Wien“ und bietet weitere Informationen über die Schauspielgruppe auf deren Facebook-Seite an. Das Theaterkistl im Veranstaltungszentrum Aichholzgasse liegt im 12. Bezirk von Wien. Interessierte finden weitere kulturelle Termine in diesem Bezirk auf der Website der Stadt Wien.

Es ist interessant anzumerken, dass das Theaterstück „Der Gott des Gemetzels“ sowohl international als auch lokal weit verbreitet ist. Es wurde in mehreren Ländern aufgeführt und erhielt viele positive Kritiken. In Wien ist das Stück besonders beliebt und wird regelmäßig in verschiedenen Theatern aufgeführt.

In der folgenden Tabelle sind detaillierte Informationen zu den Aufführungen des Stücks in Wien aufgeführt:

Datum Ort Uhrzeit
15. März Theaterkistl im VZA 19.30 Uhr
16. März Theaterkistl im VZA 19.30 Uhr
19. März Theater Konfrontation 19.30 Uhr
22. März Theater Konfrontation 19.30 Uhr

Besucher haben die Möglichkeit, vor Ort Karten zu kaufen oder diese im Vorverkauf zu erwerben. Es wird empfohlen, sich frühzeitig um Karten zu kümmern, da das Stück oft ausverkauft ist.

Insgesamt bietet die Aufführung von „Der Gott des Gemetzels“ eine großartige Gelegenheit, hochwertiges Theater in Wien zu erleben. Die talentierten Schauspieler und die kontroverse Handlung versprechen einen unvergesslichen Abend.



Quelle: Stadt Wien

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"