MedienPolitik

Kanzler-Frage bei „Heiß Umfehdet“: Dominik Wlazny steigt mit 8% ein

Wien. Das Superwahljahr wirft seinen Schatten voraus, diesen Sonntag wählen die Salzburger das neue Stadtoberhaupt. In der politischen Talkshow „Heiß Umfehdet“ wird heute ab 20:00 Uhr auf PULS 24 und JOYN das politische Stimmungsbild gezeichnet. Zu Gast ist Meinungsforscher Peter Hajek, der die aktuelle Sonntagsfrage und Zahlen zur bevorstehenden Bürgermeister-Wahl in Salzburg präsentiert.

Im Rahmen des österreichischen Österreich-Trends wurden 800 wahlberechtigte Österreicher:innen in einer Studie von Peter Hajek befragt, welche:n Spitzenkandidat:in sie in einer Bundeskanzler-Direktwahl wählen würden. Die Ergebnisse zeigen, dass FPÖ-Chef Herbert Kickl mit 31 Prozent an erster Stelle liegt, gefolgt vom amtierenden Bundeskanzler Karl Nehammer mit 27 Prozent. Auf Platz drei liegt SPÖ-Chef Andreas Babler mit 18 Prozent, gefolgt von Beate Meinl-Reisinger von den NEOS mit 10 Prozent. Überraschend landet Dominik Wlazny von der Bierpartei mit beachtlichen 8 Prozent auf dem fünften Platz, noch vor Vizekanzler Werner Kogler von den Grünen mit 5 Prozent.

Des Weiteren wurde auch die Auswahl an Parteien bei der kommenden Nationalratswahl abgefragt. Die Mehrheit der Befragten (77 Prozent) gab an, dass ihnen die aktuelle Auswahl aus ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne, NEOS, BIER und KPÖ ausreichend sei. Jedoch wünschten sich 15 Prozent der Befragten zusätzliche Parteien zur Auswahl. Bei den Wähler:innen der NEOS lag der Wunsch nach zusätzlichen Parteien mit 23 Prozent am höchsten, gefolgt von den Wähler:innen der SPÖ (15 Prozent) und denen der FPÖ sowie den Grünen (je 12 Prozent). Unter potenziellen Wähler:innen der Bierpartei wünschten sich 11 Prozent weitere Parteien.

Die Ergebnisse der Umfrage bieten interessante Einblicke in die politische Stimmungslage in Österreich. Insbesondere der hohe Zustimmungswert von Dominik Wlazny von der Bierpartei ist überraschend und könnte auf eine wachsende Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien hindeuten.

Die Ergebnisse der aktuellen Sonntagsfrage und die bevorstehende Bürgermeister-Wahl in Salzburg werden heute um 20 Uhr auf PULS 24 und JOYN in der Talkshow „Heiß Umfehdet“ präsentiert.



Quelle: PULS 24 / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"