Politik

ÖVP geht mit breitem Team in die EU-Wahlen: Frieden, Wohlstand und Sicherheit im Fokus

Die Volkspartei ÖVP geht mit einem breit aufgestellten Team in die Wahlen zum Europaparlament am 9. Juni. Das betonte ÖVP-Klubobmann August Wöginger bei der heutigen Listenpräsentation. Angeführt wird die Liste von Nationalratsabgeordnetem Reinhold Lopatka, dahinter folgen unter anderem Angelika Winzig (ÖVP-Delegationsleiterin im Europaparlament), Alexander Bernhuber (Europaabgeordneter) und Sophia Kircher (Erste Landtagsvizepräsidentin Tirols). Insgesamt umfasst die ÖVP-Liste 42 Kandidatinnen und Kandidaten aus allen neun Bundesländern.

Die Volkspartei setzt im Europawahlkampf vor allem auf die Werte Frieden, Wohlstand und Sicherheit. Diese seien heute wichtiger denn je und für die sich das Team der Volkspartei voll und ganz einsetzen werde. Ziel ist es, die Europäische Union weiterzuentwickeln und ein starkes Österreich in Europa zu repräsentieren.

Die Präsentation der Liste und das breit aufgestellte Team der ÖVP zeigen einmal mehr die vielfältige politische und internationale Erfahrung der Partei. Die Kandidatinnen und Kandidaten vereinen verschiedene Altersgruppen und Berufsgruppen und sind in allen neun Bundesländern vertreten.

Die Wahl zum Europaparlament am 9. Juni wird somit eine wichtige Entscheidung für Österreich sein. Die Volkspartei setzt sich dafür ein, dass Österreich eine starke Stimme in der Europäischen Union hat und für die Interessen der österreichischen Bevölkerung eintritt.

Tabelle:
Die nachfolgende Tabelle zeigt die Spitzenkandidaten der ÖVP-Liste für die Europawahlen am 9. Juni:

Platz Kandidat
1 Reinhold Lopatka
2 Angelika Winzig
3 Alexander Bernhuber
4 Sophia Kircher
5 Lukas Mandl
6 Isabella Kaltenegger
7 Wolfram Pirchner

Es ist zu beachten, dass die Liste insgesamt 42 Kandidaten umfasst.

Die Volkspartei rechnet mit einem starken Abschneiden bei den Europawahlen und hofft darauf, eine bedeutende Rolle in der Europäischen Union zu spielen. Dank ihres breit aufgestellten Teams, das die ganze Breite an politischer und internationaler Erfahrung repräsentiert, will die ÖVP sich für Frieden, Wohlstand und Sicherheit in Europa einsetzen.



Quelle: ÖVP Parlamentsklub / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"