Sachsen

So wählen Sie korrekt bei der Landtagswahl in Sachsen 2024

Tipps für die Landtagswahl 2024 in Sachsen: Diese Dokumente sind wichtig!

Die Landtagswahl in Sachsen steht bald an und es ist wichtig, gut vorbereitet zu sein. Egal ob Sie schon oft gewählt haben oder zum ersten Mal an einer Wahl teilnehmen, hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie zur Stimmabgabe benötigen.

Die Bedeutung Ihrer Wahlbenachrichtigung

Bevor es zur Wahl geht, erhalten Sie eine Wahlbenachrichtigung. Diese beinhaltet relevante Informationen wie das Wahllokal und den Wahlraum. Sollten Sie Ihre Benachrichtigung verlegt haben, ist das kein Grund zur Sorge. Solange Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind, können Sie trotzdem wählen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihr Bürgeramt oder Ihre Gemeinde.

Welche Ausweisdokumente benötigen Sie?

Ein gültiges Ausweisdokument wie der Personalausweis oder Reisepass ist unerlässlich, um im Wahllokal Ihre Stimme abzugeben. Das Lichtbild auf Ihrem Ausweis dient dazu, Ihre Identität und Wahlberechtigung nachzuweisen. Selbst wenn Ihre Wahlbenachrichtigung fehlt, können Sie Ihr abgelaufenes Dokument vorzeigen.

Der Ablauf der Stimmabgabe

Bei den Wahlen in Deutschland ist die Abstimmung geheim. Nachdem Sie Ihre Stimmzettel erhalten haben, können Sie allein in der Wahlkabine wählen. Falls Sie aufgrund von körperlichen Einschränkungen Unterstützung benötigen, dürfen Sie eine Begleitperson mitnehmen. Diese Information muss dem Wahlvorstand mitgeteilt werden.

Bei der Landtagswahl in Sachsen haben Sie zwei Stimmen, die jeweils anders genutzt werden. Mit der Erststimme wählen Sie einen Direktkandidaten in Ihrem Wahlkreis, während die Zweitstimme für die Landesliste einer Partei bestimmt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Stimme korrekt abgeben, indem Sie nur in den vorgesehenen Feldern kreuzen.

Regeln in der Wahlkabine: Handys, Kinder und mehr

Sie dürfen Ihr Handy oder auch Ihre Kinder in die Wahlkabine mitnehmen, solange Sie das Wahlgeheimnis bewahren. Telefonieren ist ebenfalls erlaubt, aber das Filmen und Fotografieren während der Wahl ist strengstens verboten.

Öffnungszeiten der Wahllokale

Die Wahllokale bei der Landtagswahl in Sachsen 2024 haben von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Es ist ratsam, frühzeitig zu erscheinen, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Den genauen Standort Ihres Wahllokals finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"