Trier

Feierstunde für erfolgreiche Absolventen im Hotel- und Gaststättengewerbe: IHK Trier vergibt Abschlusszeugnisse

Die Zukunft des Gastgewerbes: 79 Absolventen feiern ihren Abschluss bei der IHK Trier

Letzte Woche fand im Tagungszentrum der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier eine besondere Feier statt. 79 Absolventen aus den Ausbildungsberufen des Hotel- und Gaststättengewerbes erhielten stolz ihre Abschlusszeugnisse.

Stolze Erfolgsquote von 88%

Von insgesamt 90 Azubis, die an der Sommerprüfung teilgenommen haben, haben bemerkenswerte 88% bestanden. Diese beeindruckende Erfolgsquote unterstreicht das hohe Niveau und die Qualität der Ausbildung in der Region.

Ein Zeichen für Qualität und Können

Der IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jan Glockauer lobte die Absolventen als wichtige Botschafter des guten Geschmacks. Er betonte, dass sie nicht nur Fachkräfte sind, sondern auch Träger der Esskultur und Botschafter für exzellentes kulinarisches Erlebnis.

Anerkennung für die Besten

Die feierliche Überreichung der IHK-Urkunden erfolgte durch Dr. Glockauer und IHK-Vizepräsidentin Andrea Weber. Zusätzlich wurden die besten Absolventen der einzelnen Schulen sowie der gesamten Region für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

Die musikalische Begleitung der Veranstaltung durch den talentierten Sänger und Gitarristen Kai Sonnhalter sorgte für eine festliche Atmosphäre. Nach der offiziellen Zeremonie konnten die Teilnehmer bei entspannter Stimmung und leckeren Snacks ihre Zukunftsperspektiven und Erfahrungen austauschen.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"