ReisenUmweltWiesbaden

Destination Wiesbaden Rheingau erhält TourCert-Zertifikat: Ein wichtiger Schritt zur Nachhaltigkeit

Die Bedeutung der Nachhaltigkeit für die Destination WIESBADEN RHEINGAU

Die Destination WIESBADEN RHEINGAU hat einen wichtigen Meilenstein bei ihrem Zertifizierungsprozess zum „Nachhaltigen Reiseziel“ erreicht. Mit der Verleihung des TourCert-Zertifikats an 19 Partnerbetriebe zeigt die Region ihr Engagement für nachhaltigen Tourismus.

Die Partnerbetriebe haben ihre Unternehmen strategisch auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, was eine Investition in die Zukunft darstellt. Ziel ist es, die soziale und ökologische Ausrichtung der Betriebe durch kontinuierliche Verbesserungen zu stärken. Das TourCert-Siegel dient Touristen als Orientierungshilfe und unterstreicht die Bemühungen der Region um nachhaltigen Tourismus.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Vielfalt der Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die die Betriebe umsetzen können. Dazu gehören die Beschäftigung von Menschen mit Beeinträchtigungen, der Einsatz von LED-Beleuchtung und die Förderung regionaler Erzeugnisse. Durch die Bündelung dieser Maßnahmen wird die Destination WIESBADEN RHEINGAU zu einem Vorreiter in Sachen nachhaltigen Tourismus.

Die Zusammenarbeit der Partnerbetriebe sowie der Austausch mit anderen nachhaltigen Tourismusdestinationen in Deutschland sind ein wichtiger Bestandteil des Zertifizierungsprozesses. Die Destination sieht den Netzwerkgedanken als treibende Kraft für die Umsetzung nachhaltiger Maßnahmen.

Die Gründung des Nachhaltigkeitsrates und die Schaffung eines Leitbildes für eine nachhaltige Destination sind weitere wichtige Schritte im Zertifizierungsprozess. Der Rat, bestehend aus Vertretern verschiedener Bereiche, soll sicherstellen, dass die vielfältigen Facetten der Nachhaltigkeit in der Region berücksichtigt werden.

Der neue Genuss-Guide Wiesbaden Rheingau, der regionale Produzenten und das kulinarische Angebot der Region präsentiert, ist ein Beispiel für eine konkrete Maßnahme im Verbesserungsprogramm der Destination. Damit wird nicht nur die regionale Wertschöpfung gesteigert, sondern auch die Vielfalt der Angebote für Besucher erweitert.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"