MedienWirtschaft

Gentics Software präsentiert Medientransparenzgesetz Manager (MTGM) – Innovative Lösung für die Novelle BGBl. I Nr. 50/2023

Gentics Software, ein führender Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Enterprise Content Management- und Portallösungen, hat den „Medientransparenzgesetz Manager (MTGM)“ vorgestellt. Diese innovative Lösung soll Organisationen dabei unterstützen, die verschärften Anforderungen des im Vorjahr verabschiedeten Medienkooperations- und -förderungs-Transparenzgesetzes (MedKF-TG) effizient und zeitnah umzusetzen.

Das Medienkooperations- und -förderungs-Transparenzgesetz (MedKF-TG) wurde letztes Jahr mit der Novelle BGBl. I Nr. 50/2023 erweitert. Diese Gesetzesnovelle bringt signifikante Veränderungen für Organisationen mit sich. Die Anzahl der meldepflichtigen Werbeleistungen steigt erheblich und betrifft nicht nur die Quantität, sondern auch den Umfang der zu meldenden Leistungen, Kampagnen und Sujets. Dies erfordert eine schnelle Anpassung der Softwarelösungen sowie eine Überarbeitung organisatorischer Prozesse.

Eine wichtige Änderung betrifft die Meldepflicht von Werbeleistungen für Fachbereiche, die zuvor von der Meldepflicht befreit waren aufgrund geringer Werbemittelbudgets. Ab dem ersten Cent müssen nun alle erworbenen Leistungen gemeldet werden. Organisationen der öffentlichen Hand haben bis zum 31. Juli 2024 Zeit, diese umfassende Aufgabe umzusetzen, da andernfalls gemäß der Novelle erhöhte Strafen drohen.

Der „Medientransparenzgesetz Manager (MTGM)“ von Gentics Software bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche zur einfachen Erfassung und Verwaltung von meldepflichtigen Werbeleistungen. Zudem ermöglicht die Software eine nahtlose Integration mit den Meldesystemen der RTR (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH) und eine effiziente Übermittlung der erforderlichen Informationen. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz unterstützt der MTGM auch die Automatisierung relevanter Prozesse, um die Umsetzung der Gesetzesänderungen zu beschleunigen.

Philipp Dörre, Geschäftsführer von Gentics Software, hebt die entscheidenden Vorteile des Medientransparenzgesetz Managers hervor: „Die KI-unterstützte Automatisierung ermöglicht eine prompte Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Dies gewährleistet, dass Organisationen die vorgegebenen Fristen einhalten und potenziellen Strafen erfolgreich entgehen können.“

Der Medientransparenzgesetz Manager (MTGM) ist somit eine innovative Lösung, die es Organisationen erleichtert, die neuen gesetzlichen Anforderungen effektiv umzusetzen und somit den rechtzeitigen und fehlerfreien Meldungen der Werbeleistungen nachzukommen.

Für weitere Informationen über den Medientransparenzgesetz Manager (MTGM) und Demo-Anfragen kann man sich an feedback@mtgm.at wenden.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle, die einen Überblick über die Schlüsselfunktionen des Medientransparenzgesetz Managers (MTGM) gibt:

Schlüsselfunktionen des MTGM
Einfache Verwaltung und Administration
Exportfunktion zur RTR
KI-unterstützte Automatisierung


Quelle: Melzer PR Group / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"