MedienWirtschaft

Huawei veröffentlicht KI-basierte Contact Center-Lösung 2.0 für den Finanzsektor

Auf dem MWC Barcelona 2024 hat Huawei die KI-basierte Contact Center-Lösung 2.0 für den Finanzsektor vorgestellt. Diese Lösung zielt darauf ab, die Kosten zu senken und die Effizienz in der Finanzbranche zu verbessern. Mit den Fortschritten der KI im vergangenen Jahr haben viele Finanzinstitute die KI für sich entdeckt und in verschiedenen Szenarien wie Chatbots, intelligente Qualitätsprüfung und digitale Assistenten eingesetzt, um die betriebliche Effizienz zu steigern. Huawei, als führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche mit 30 Jahren Erfahrung im Bereich Contact Center, verfügt über ein tiefes Verständnis von 5G, KI, Cloud und HD-Videotechnologien. Diese neuen Technologien werden in der Contact Center Lösung 2.0 eingesetzt, die sich auf die LLM-basierte KI, kanalübergreifenden Zugang, Offenheit und Orchestrierung konzentriert. Die Lösung bietet End-to-End-Prozess-KI-Funktionen, flexible Planungsfunktionen und unterstützt die Vorhersage von Terminen. Durch den Einsatz dieser Lösung können Finanzinstitute ihre Kosten senken, die Effizienz steigern und ihren Kundenservice verbessern.

Unternehmen Kunden Agenten Nutzer
Huawei 1500 700.000 1,8 Mrd.

Huawei betreut weltweit mehr als 1500 Kunden, 700.000 Agenten und 1,8 Milliarden Nutzer und hat mit der Einführung der KI-basierten Contact Center-Lösung 2.0 erneut sein Engagement für Innovation und Kundenservice in der globalen Finanzbranche bekräftigt. Weitere Informationen zur AICC-Finanzlösung von Huawei finden Sie [hier](Link zur Webseite des Unternehmens).



Quelle: Huawei / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"