MedienWirtschaft

Matrixport präsentiert Phoenix Prime – Vorreiter im Kryptobereich für Prime-Brokerage-Dienste (94 Zeichen)

Matrixport, eines der weltweit führenden Ökosysteme für digitale Vermögenswerte, hat einen neuen Prime-Brokerage-Service namens Phoenix Prime vorgestellt. Mit diesem Angebot ermöglicht Matrixport den Zugang zum Kryptomarkt mit einer verbesserten Handelsinfrastruktur und minimaler Latenzzeit. Der Service bietet Handelsunternehmen einen äußerst schnellen Zugang zu Spot-, Perpetual Swaps- und Futures-Liquidität von Binance, OKX und Bybit. Matrixport plant, in Zukunft weitere Börsen einzubinden, um den Zugang zu noch mehr Liquiditätsquellen zu gewährleisten. Phoenix Prime ermöglicht effizientes Kapitalmanagement, reduziert das Kontrahentenrisiko und bietet wettbewerbsfähige Kreditdienstleistungen.

Matrixport ist ein weltweit führendes Ökosystem für digitale Vermögenswerte und bietet verschiedene Krypto-Finanzdienstleistungen an. Das Unternehmen verfügt über eine Lizenz als Treuhandgesellschaft in Hongkong und ist Mitglied der Schweizer FINMA. Mit einem aktiv verwalteten digitalen Vermögen von 4 Milliarden USD wurde Matrixport im Jahr 2021 als Einhorn bewertet und von CB Insights als eines der vielversprechendsten Blockchain-Unternehmen der Welt bezeichnet.

Anbei eine Tabelle mit den wichtigsten Informationen zu Matrixport:

Unternehmen Matrixport
Standort Singapur
Lizenz Treuhandgesellschaft in Hongkong, Mitglied der FINMA
Angebot Krypto-Finanzdienstleistungen
Aktiv verwaltetes Vermögen 4 Milliarden USD
Bewertung Einhorn, CB Insights‘ 50 vielversprechendste Blockchain-Unternehmen 2022
Zusätzliche Dienstleistungen Spot OTC, Vermögensverwaltung, Tokenisierung von Vermögenswerten

Mit Phoenix Prime setzt Matrixport neue Standards im Bereich Prime-Brokerage-Dienstleistungen für den Kryptobereich. Durch die technische Verbesserung der Handelsinfrastruktur und den Zugang zu aggregierter Liquidität von verschiedenen Börsen bietet Matrixport seinen Kunden eine effiziente und kostengünstige Lösung zur Verwaltung digitaler Vermögenswerte.



Quelle: Matrixport / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"