MedienWirtschaft

Spring Festival Gala 2024: Tradition und Innovation ziehen weltweit Millionen in ihren Bann

Die diesjährige Spring Festival Gala, produziert und übertragen von der China Media Group (CMG), findet am Vorabend des Frühlingsfestes statt. Die Gala ist seit ihrer ersten Ausstrahlung im Jahr 1983 eine jährliche Tradition und wurde bereits 11 Milliarden Mal angesehen. Die Show bietet eine Mischung aus musikalischen Darbietungen, Comedy und traditionellen Künsten wie Oper und Kampfsport, sowie spektakulären Darbietungen wie Zauberei und Akrobatik. Modernste Technologien wie Extended Reality (XR) und immersive Interaktionstechnologien kommen ebenfalls zum Einsatz, um das Seherlebnis zu verbessern.

Zu den herausragenden Darbietungen gehörte das Programm zu den Neujahrsbräuchen, das den Reichtum und die Vielfalt der chinesischen Esskultur zeigte. Ein weiterer Höhepunkt war der chinesische Trommeltanz, bei dem traditionell gekleidete Tänzerinnen und Tänzer die Bühne mit rhythmischen Trommelschlägen belebten. Die Show „NEW YEAR BROCADE“ kombinierte Musik mit fortschrittlicher virtueller Synthesetechnologie und inszenierte eine „antike Modenschau“. Die Gala verwendet ein virtuelles Produktionsmodell (VP), das virtuelle und physische Elemente in Ultra-High-Definition zusammenführt.

Die Gala erzählt auch Geschichten über das Leben ganz normaler Menschen und lädt gewöhnliche Menschen ein, die zu Internet-Berühmtheiten geworden sind, um ihre Geschichten zu erzählen. Die Show wird weltweit über verschiedene Kanäle und Medienplattformen in vielen unterschiedlichen Sprachen ausgestrahlt.

Aufgrund ihrer weltweiten Anziehungskraft wird die Spring Festival Gala auf über 3 000 öffentlichen Bildschirmen in 90 Städten auf sechs Kontinenten live übertragen, sodass Menschen auf der ganzen Welt den einzigartigen Charme des chinesischen Frühlingsfestes und der chinesischen Kultur erleben können.

Um die Gala zu sehen, kann man hier die Live-Übertragung der CGTN Super Night 2024 anschauen.

Foto – Video

Originalquelle anzeigen



Quelle: CGTN / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"